Focus CD Cover Maker

Focus CD Cover Maker 1.9

CD-Cover selbst erstellen und ausdrucken

Mit dem Focus CD Cover Maker erstellt man individuelle Hüllen für CDs. Die Software unterstützt ebenen und bringt 20 Vorlagen sowie elementare Bearbeitungswerkzeuge mit. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • nützliche Hilfe
  • Ebenenfunktion
  • leicht zu bedienen

Nachteile

  • Fenstergröße unveränderbar
  • auf Englisch
  • altbackenes Design
  • speichert nur im programmeigenen Format
  • nicht mit Windows 7 und Windows Vista kompatibel

Brauchbar
5

Mit dem Focus CD Cover Maker erstellt man individuelle Hüllen für CDs. Die Software unterstützt ebenen und bringt 20 Vorlagen sowie elementare Bearbeitungswerkzeuge mit.

Der Anwender wählt auf der zweigeteilten Programmoberfläche per Doppelklick eine der mitgelieferten Vorlagen aus. Optional lädt man ein eigenes Foto in Focus CD Cover Maker. Mit den Bearbeitungswerkzeugen gestaltet man das Cover nach Belieben.

Neben Texten fügt man der Grafik beispielsweise Musiktitel oder Bilder hinzu und versieht das Design mit Effekten. Für jeden Arbeitsschritt legt Focus CD Cover Maker eine eigene Ebene an. Die fertigen Grafiken speichert man wahlweise im programmeigenen Format auf der Festplatte oder gibt die Bilder auf einem Drucker aus.

Fazit
Focus CD Cover Maker bringt einige wenige Funktionen auf den Rechner, die ohnehin in jedem Grafikprogramm enthalten sind. Wer ein wenig Grundwissen in Sachen Bildbearbeitung mitbringt, ist mit jedem beliebigen Bildeditor besser bedient.

Focus CD Cover Maker

Download

Focus CD Cover Maker 1.9